Einladung zur Piratenversammlung am 31. März und PiratenLAB am 17. Februar

Hiermit laden wir herzlich zur ersten Schweizer Piratenversammlung im 2019 ein. Wir werden diesmal das nationale Partei- und Wahlprogramm beschliessen sowie Parolen fassen. Ausserdem stehen einige Statutenänderungen an und wir erneuern teilweise unseren Vorstand. Das detaillierte Programm folgt ca. eine Woche vor der Versammlung.

Die Versammlung

Die ordentliche Piratenversammlung 2019 findet wie folgt statt:

Jedes Mitglied ist herzlich willkommen und Anmeldungen sind nicht notwendig. Bringe darum folgendes mit: Gute Laune, Geduld, Geräte, Kabel, Internetzugang, Snacks und Drinks etc. nach Bedarf. Der Anlass wird diesmal von unserer grössten Sektion organisiert, der Piratenpartei Zürich (PPZH) mit fast 400 Mitgliedern.

Anträge

Anträge an die Piratenversammlung müssen bis am 9. März eingereicht werden und durch mindestens 2 Piraten (= Quorum gemäss Statuten) unterstützt werden. Wir bitten auch um Übersetzungen der Anträge in eine zweite Landessprache oder auf Englisch, damit möglichst alle verstehen, was verhandelt wird. Änderungs- und Gegenanträge sind möglichst vor der Versammlung einzureichen. Die Anträge werden im Redmine erfasst und sollten mindestens folgende Kriterien erfüllen:

  • Antragstext mit Begründung
  • Statutenänderungsanträge mit altem & neuem Text
  • Liste der Unterstützer (Quorum)

Damit wir die Versammlungen bestmöglich durchführen können, sind wir auf Personen angewiesen, die vor Ort die Debatten übersetzen. Es soll von Deutsch auf Französisch und umgekehrt übersetzt werden. Wer mithelfen kann, melde sich bitte per E-Mail beim Vorstand.

Organisatorisches

Unsere Versammlungen sind öffenlich, aber stimmberechtigt sind nur Piraten, die den Mitgliederbeitrag bezahlt haben. Dies kannst du vorgängig elektronisch mit der Rechnung erledigen oder Cash vor Ort an der Piratenversammlung.

Wir freuen uns, dich und viele andere Piraten in Zürich zu sehen!

 

Vorgängig: PiratenLAB am 17. Februar

Wie auf diversen Kanälen bereits angekündigt organisieren wir einen weiteren Workshop zum Wahlprogramm 2019, Positionspapieren, Referenden und Initaitiven. Wir suchen nach Lösungen, wie wir unsere Themen kommunizieren und auf welchen Kanälen wir sie optimal transportieren können.

Zur Vorbereitung noch zwei Links:

Alle Piraten sind herzlich Willkommen, auch solche, die sich bis jetzt noch nicht mit dem Programm und Wahlen auseinandergesetzt haben.