Die Piratenpartei verurteilt deutlich die kriegerischen Handlungen der T├╝rkei unter diversen Verletzungen von internationalem V├Âlkerrecht und solidarisiert sich mit den unz├Ąhligen Opfern dieses Krieges. Und mal wieder schaut die Welt zu, insbesondere die EU und l├Ąsst sich sogar noch erpressen mit dem Fl├╝chtlingsdeal. In Zeiten von internationalen Spannungen ist die Entwicklung und Provokation der T├╝rkei eine nicht zu akzeptierende Handlung und muss dringend und deutlich sanktioniert werden. ...
Weiterlesen

 

Ein ├╝berparteiliches Komitee hat letzten Montag eine Volksinitiative zur Offenlegung der Politiker-Eink├╝nfte zur Vorpr├╝fung eingereicht. Diese ist im Wortlaut gleich wie die vor 8 Jahren lancierte ┬źVo...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Schweiz unterst├╝tzt das heute angek├╝ndigte Referendum gegen die E-ID vollumf├Ąnglich. Die von den Piraten vorgeschlagenen L├Âsungen wurden ignoriert. Nun liegt ein Gesetzesentwurf vor,...
Weiterlesen

 

Die Geheimdienst-Aff├Ąre ersch├╝tterte die B├╝rger weltweit, als Edward Snowden die systematische ├ťberwachung und Auswertung der Internetkommunikation publik machte. Die langj├Ąhrige Verschw├Ârungstheorie ...
Weiterlesen

 

Edward Snowden hat vor gut sechs Jahren einen der gr├Âssten Geheimdienstskandale aufgedeckt. Die NSA-Aff├Ąre brachte die systematische ├ťberwachung und Auswertung der Internetkommunikation durch Geheimdi...
Weiterlesen