Subnavigation

Grossratswahlen Bern

Piratenpartei tritt mit vier Listen zu den Grossratswahlen 2010 an

 

Die Piratenpartei (PPS) beteiligt sich bereits knapp sechs Monate nach ihrer Gründung in vier Wahlkreisen an den Berner Grossratswahlen 2010. In der Stadt Bern, im Berner Jura und in den Kreisen Mittelland-Süd und Biel-Seeland kandidieren insgesamt elf Piraten. In allen Wahlkreisen gehen sie zudem eine Listenverbindung mit den Grünliberalen (glp) ein.

 

Die Piratenpartei stellt den digitalen Wandel der Gesellschaft ins Zentrum ihrer Politik: "Den Politikerinnen und Politikern der etablierten Partei mangelt es an Sensibilität für und Wissen um die Bedeutung des Umbruchs", stellt Parteipräsident Denis Simonet (25) fest. Der Bieler kandidiert auf der Liste Biel-Seeland. "Wir stehen für mehr Transparenz im Staat, offene Standards und Software in Verwaltung und Schulen sowie Datenschutz und digitale Selbstbestimmung", umreisst Simonet die Anliegen der Partei. Forderungen, die auch im Kanton Bern aktuell sind.

Wir setzen Kurs auf Freiheit und Bürgerrechte.

Unsere Listen

Unsere Schwerpunkte