Subnavigation

  • Dec

    4.
    2010
  • Kämpft jetzt aktiv für eure Freiheit

    admin

    Der Druck auf die Freiheit nimmt von allen Seiten zu. Nach Amazon und EveryDNS hat jetzt auch Paypal WikiLeaks fallen gelassen und in den letzten Stunden die Accounts von WikiLeaks und der Wau-Holland-Stiftung aus Deutschland gesperrt.
    Die Whistleblower-Organisation WikiLeaks ist nun auf deine Mithilfe angewiesen.

    Werdet aktiv, bloggt und twittert was das Zeug hält. Erzählt euren Freunden und Verwandten von Wikileaks, erstellt Mirrors und DNS-Einträge, spendet Geld an Organisationen, die sich für Freiheit und Transparenz einsetzen!

    Um anonym zu bleiben, kannst du die Überweisung ganz einfach an jedem Postschalter vornehmen.

    Bitte schickt uns keine Spenden für Wikileaks, wir haben gegenwärtig keine Möglichkeit Wikileaks Geld zukommen zu lassen und müssten es wieder zurücküberweisen.

    http://wikileaks.ch/support.html

    Wikileaks Defence Fund:
    Account number: 91-765019-6
    IBAN:CH55 0900 0000 9176 5019 6
    BIC:POFICHBEXXX
    Account name:Assange Julian Paul, Geneve
    Address:Swiss Post
    PostFinance
    Engehaldenstrasse, 37
    3030
    Bern, Switzerland


    Das Konto wurde gesperrt.

    Meldet euch noch heute bei der Piratenpartei an!
    http://www.piratenpartei.ch/user/register


    Spenden nur an die Piratenpartei:
    http://www.piratenpartei.ch/spenden
    Kontonummer: 60-307660-3
    IBAN:CH32 0900 0000 6030 7660 3
    BIC: POFICHBEXXX

    Piratenpartei Schweiz
    CH-1337 Vallorbe

     

    Bitte gebt bei Überweisungen die Referenznummer im Mitteilungsfeld der Überweisung an (falls vorhanden). Wenn du möchtest, dass deine Spende für einen spezifischen Zweck eingesetzt wird, vermerke dies bitte im Zahlungszweck.

Submitted by admin on 4 December, 2010 - 14:56

Kommentare